Warum Content Marketing?

Content Marketing hier, Content Marketing da. Aber was spricht eigentlich dafür, Content-Marketing zu machen? Oder noch wichtiger: Was bringt Content-Marketing? Wofür die mühselige Arbeit?

Ganz einfach: Weil es sich lohnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Einsatz von Content-Marketing können unzählige Ziele aus unterschiedlichen Sektoren verfolgt werden. Der erste und essentielle Schritt um den Prozess ins Rollen zu bringen, ist die Zieldefinition.

Die Absprungrate im Online Shop reduzieren und im Gegensatz dazu mehr Website-Besucher zu einer Anfrage animieren.
Via SEO-Traffic, Links und Erwähnungen die Reichweite vergrößern und mehr potenzielle Neukunden erreichen.
Folglich den durchschnittlichen Warenkorbwert beziehungsweise die Anzahl der Bestellungen erhöhen. Darüber hinaus den Kundenservice entlasten und das aller Wichtigste: Vertrauen aufbauen und das Image positiv verändern. Diese und weitere Ziele können angestrebt werden, setzen jedoch die Unterstützung von erfahrenen Experten voraus.

Content-Marketing ist nur dann erfolgreich, wenn es dem Unternehmen hilft, durch generierte Umsätze, zu expandieren. Abhängig von der Zielsetzung, sind Erfolge messbar. Hierbei können erstellte Inhalte und Strategien mit Zielen, Erfahrungen und Erwartungen abgeglichen und kontinuierlich verbessert werden.

Nicht nur Marketing-Giganten ziehen Ihre Vorteile daraus, sondern auch kleine und mittlere Unternehmen können von Content-Marketing profitieren. Beginnend mit kleinen Pilot-Projekten und je nach Erfolg die analoge Erhöhung der Investition von Budget und Zeit können ein funktionierendes Konstrukt aufbauen.
Es muss nur die entsprechende Priorität im Unternehmen haben und auf Basis einer clever durchdachten Strategie umgesetzt werden.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können.